Erst-Klassig

Erstklassig informiert über die Finanzen

Sind Sie am Gold als Wertanlage interessiert? Hier erfahren Sie mehr über die Gründe, Vorzüge und Nachteile der Anlage Form. Außerdem wird über die Form der Anlage berichtet.

Warum wird Gold als Wertanlage genutzt?
Bei vielen gilt Gold als sicherer Hafen, wenn die Werte der Devisen oder anderer Wertpapiere schwanken. Hinzu kommt, dass lange Zeit von den Staatsbanken Goldreserven vorgehalten werden mussten, um die jeweiligen Währungen stabil zu halten.
Ein weiterer Grund ist, dass Gold zu den Edelmetallen zählt. Auf der Erde gibt es nur ein relativ geringes Goldvorkommen. Dieser Grund spielt vor allen eine vor dem Hintergrund einer Rolle, dass die Vorräte der fossilen Rohstoffe auf der Erde knapper werden. Hinzu kommt das Gold für viele Produkte verwendet wird. Schmuck ist ein bekanntes Beispiel. Aber auch Elektroanschlüsse werden mit Gold überzogen, weil Gold gut leitet.

Vor- und Nachteile
Gold ist ein seltenes Edelmetall. Es wird von der in der Industrie für verschiedene Produkte gebraucht. Diese beiden Tatsachen führen dazu, das Gold einen hohen Wert hat. Aber wie sieht es mit der Wertbeständigkeit aus? Ist Gold geeignet um Spekulationsrisiken auszuschließen?
Entwicklung des Kurses: Hier erfahren Sie mehr über die Schwankungen des Goldkurses. Wie der Kurs jeder Aktie und Jeder Währung schwankt auch der Goldkurs. Auch die Instabilität von Währungen macht Gold nicht automatisch stark. Das Gold bietet zwar in der Regel einen sicheren Hafen, wenn die Währungen schwanken. Aber es gibt auch Ausnahmen von dieser Regel. Denn der Goldpreis hängt neben der Stabilität der Währung noch von anderen Faktoren ab.

In welcher Form eignet sich Gold als Wertanlage?
Haben Sie Goldschmuck zu Hause? Er eignet sich eher nicht als Anlageform. Schmuckstücke haben neben materiellen, einen handwerklichen und oft auch noch einen ideellen Wert. Falls sie das Schmuckstück eines Tages verkaufen, werden sie feststellen, dass nur der Goldanteil des Schmuckes bezahlt wird, mehr nicht. Die Kosten für die Scheideanstalt usw. werden oft noch abgezogen. Eine ähnliche Regel gilt für Goldzähne und andere Dinge aus Gold.
Wie wird Gold angelegt? Banken und andere Anbieter verkaufen ihren Kunden meistens Goldbarren zu dem gewünschten Wert. Die Goldbarren werden oft in den Safes der Geldinstitute eingeschlossen. Es gibt auch spezielle Angebote für Sammler. Bei diesen Angeboten ist Vorsicht geboten. Die Goldbarren für Sammler kosten oft mehr als bei den Banken.